IMG_3529_hansedit
Die Drums…
... müssen ziemlich oft gewartet werden. Das bleibt nicht aus, schließlich werden sie ständig ordentlich getreten... Ok, dann mal los... Stück für Stück auseinander nehmen, Schrauben nachziehen und hier und da einfetten! Unter der Haube ist echt wenig Platz, teilweise laufen die Sticks nur ein paar Millimeter aneinander vorbei... da darf nix wackeln. Bei der Gelegenheit mag ich Euch noch kurz was zu meinen Farmer FootDrums erzählen: Es ist ein Neun-Pedal-Modell. Grundsätzlich stattet jeder FootDrummer sein Gerät nach eigenem Geschmack aus... bei mir sind es hauptsächlich Becken: 14" HiHat, 14" Crash, 12" Splash, dann noch eine Cowbell und natürlich 18" Kick und 12" Snare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert